Über uns

Unser Unternehmen wurde im Jahre 1986 von Vito Restuccia gegründet und im 2011 in die REVI  Storenservice GmbH überführt. Was klein begann, wird seit 2018 in der 2. Generation mit viel Herzblut und Engagement weitergeführt. Zusammen mit meinem Mann, Giovanni Carone.
Erfolgreich zu bleiben, bedeutet auch innovativ zu sein. So hat sich im Laufe der letzten 33 Jahre Branchenerfahrung auch so mancher Kundenwunsch in unser Standard-Sortiment geschlichen und dank unserem kompetenten Fach-Netzwerk stellen wir uns auch gerne grösseren Bauvorhaben.
Wir geniessen das Vertrauen von Kunden aus der ganzen Schweiz, auch wenn unsere Heimat die Region Bern und das Tessin ist. Auch die langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Immobilienverwaltungen schätzen wir sehr.
Wir haben uns vor allem auf Neubauten und Renovationen spezialisiert. Rollladen- und Lamellenstoren aller Marken werden nach Möglichkeit in unserer betriebsinternen Werkstatt revidiert. Aber auch Sonnenstoren produzieren wir dort für Sie.
Von Fensterläden aus Holz und Aluminium bis hin zu Pergola-Markisen, Terrassen-Überdeckungen, Plissee in diversen Farben und Mustern sowie dem beliebten Insektenschutz finden Sie bei uns alles rund um das Thema Storenservice. Sicherheitssysteme wie Garagen-Rolltore, Sicherheits-Rollladen und Alarm-Anlagen runden unser Sortiment ab. Aber auch unsere Briefkästen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – eine Idee unserer Kunden.

Wir freuen uns auf Sie!

Cristina Carone-Restuccia mit Giovanni Carone und Familie

Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg

“Als Familienbetrieb ist es unser grösstes Anliegen, auf Ihre Wünsche als Kunde individuell einzugehen und Sie kompetent und professionell im Projektvorhaben zu unterstützen.
Heute und Morgen.”

32Jahre Erfolg
1738Zufrieden Kunden
Milestones

Kurze Geschichte unseres Unternehmens

1986

Unser Unternehmen wurde im Jahre 1986 von Vito Restuccia gegründet

2011

Im 2011 ist die REVI  Storenservice GmbH überführt

2018

REVI  Storenservice GmbH wird seit 2018 in der 2. Generation mit viel Herzblut und Engagement weitergeführt.