Revistoren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Selbsttragende Pergolen

Produkte > Sonnenstoren > Pergolen

MED ROOM TUCH FLY INSEL

EINEM MODUL

Med Room Fly in der Version Isola als Pavillon ist der neue selbsttragende Sonnenschutz aus pulverbeschichtetem Aluminium, der mit dem Tuch Fly aus verdunkelndem PVC mit UV-Schutz bespannt ist und über einen doppelten Pantograph  aus poliertem Edelstahl (patentiertes System von Gibus). Die originale, bogenförmige Anordnung vom ausgefahrenen Tuch gewährleistet das Ablaufen vom Wasser an den beiden Seiten der Struktur, das über die dafür vorgesehenen Regenrinnen durch die Beine zum Boden fließt. Auf Anfrage ist das Modell auch mit einfachem Scherenarm lieferbar. Die moderne Technologie, die das Tuch hält und zusammenschiebt, wird von einem eleganten Rahmen abgedeckt, sodass sich diese Lösung harmonisch in jede Architektur einfügt. Das verdunkelnde Tuch hält schädliche Strahlungen ab, sodass die Luft im Schattenbereich angenehm kühl bleibt. Das Antriebssystem auf seitlichen Führungen mit einem Profil von 60 x 130 mm funktioniert mit unempfindlichen Zahnriemen und motorisierten SOMFY® Systemen, mit Standardbedienung, RTS Funksteuerung oder IO-Homecontrol. Das Gestell ist in der Ausführung mit 4 oder 6 tragenden Beinen mit 150 x 150 mm Profil erhältlich und erlaubt das Überdecken eines Bereichs bis 40 m². Auf Anfrage auch mit Schutzdach zum Schutz des geschlossenen Tuchs erhältlich.

DOPPELTES MODUL

Ein einziges, bis zu 7 m breites Tuch, das mit 3, 6 oder 8 Beinen kombiniert werden kann und das Überdecken eines Bereichs bis 49 m² erlaubt. Lieferbar in der Version Isola (freistehend) oder Adossata (Anbauversion).
Die geometrische Ausgewogenheit und die Eleganz der Linie Med Room werden durch die harmonische Form vom Tuch Fly unterstrichen, die auch diese Lösungen für große Flächen charakterisieren. Die doppelte Neigung vom Tuch gewährleistet das beidseitige Ablaufen vom Wasser über die in den Rahmen integrierten Regenrinnen, die das Wasser über die Öffnungen unten an den tragenden Beinen ableiten. Das Spannen und Ausfahren vom Tuch erfolgt mit einem patentierten System mit seitlichen Scherenarmen aus poliertem Edelstahl, die das Tuch an beiden Seiten spannen. Das Ausfahren und Einfahren vom Tuch erfolgt mit motorisierten SOMFY® Systemen. Auf Anfrage ist ein in den Rahmen integriertes Dach erhältlich, das das aufgerollte Tuch schützt.

Abmessungen

EINEM MODUL
(L) Breite bis 450 cm
(S) Ausfall bis 580 cm (4 Beine)
bis 1000 cm (6 Beine)
(H) Höhe unter dem Träger 240 cm
Rahmen 62 cm

DOPPELTES MODUL
(L) Breite bis 700 cm
(S) Ausfall bis 580 cm (6 Beine)
bis 700 cm (8 Beine)
(H) Höhe unter dem Träger 240 cm
Rahmen 62 cm

MED Isola Pavillon 130/165

PRODUKTBESCHREIBUNG
Selbsttragendes Profil aus lackiertem Aluminium mit 130
mm oder 165 mm Führungen. Profil Querträger, Pfosten und
Beine 70x130 mm (für Med Isola Pavilion 130) und 92x150 mm
(für Med Isola Pavilion 165), mit Verankerung am Boden.
Struktur versteift mit internen Einsätzen in den Profilen
an den Gelenken und den Verbindungsstellen. Bügel aus
Edelstahl und Gussteilen aus lackiertem Aluminium.
Die Faltmarkise läuft auf seitlichen tragenden Führungen mit
Querstreben 43x65 mm und Abschlüssen 65x85 mm.
Öffnen und Schließen der Faltmarkise auf seitlichen Führungen
über hoch widerstandsfähige Zahnriemen mit Kugellagern aus
Edelstahl.
Damit das Regenwasser ablaufen kann, muss das Gestell eine
Neigung von ca. 15% haben.

Med Isola  Pavilion 130
Breite
cm 250-550 (1 modul)
cm 550-900 (2 module)
cm 900-1200 (3 module)
Ausfall
cm 200-600
Höhe
cm 230 bis zum Träger

Med Isola Pavillon 165
Breite
cm 250-550 (1 modul)
cm 550-900 (2 module)
cm 900-1200 (3 module)
Ausfall
cm 200-700
Höhe
cm 230  bis zum Träger




MED QUADRA PAVILION

Selbsttragende Struktur aus lackiertem Aluminium, die auf 130mm Führungen läuft, gestützt von Querstreben 43x65 und Abschlussprofil 65x85, ebenfalls aus lackiertem Aluminium. Antriebssystem auf seitlichen Führungen und resistentem Zahnriemen, der auf Kugellagern dreht. Gehäuse aus Aluminiumguss mit Regulierung der Riemenspannung. Laufschlitten aus Nylon mit Rollen mit Kugellagern und Edelstahlstiften. Befestigung der Querstrebe mit patentiertem System “Quick Block” mit Verbindungselement aus Aluminium. Geteilte oder teilweise geteilte Markisentücher, die auf die Querstreben gezogen werden und von dem patentierten System “Weather Strip” verbunden werden, das die komplette Wasserundurchlässigkeit des Markisentuchs garantiert. Feste Neigung von 15% für Module mit 400cm, für Module mit einer größeren Breite feste Neigung von 19% zum Abfließen des Wassers in der Regenrinne vorne.
Öffnung und Schließung mit patentiertem Antriebssystem “Fast Coupling” Standard, RTS oder IO Homecontrol.
Serienmäßig integriertes Schutzdach 25 light mit Außenprofil aus druckgebogenem Blech und Aluminiumplatten mit Trapezprofil.
Serienmäßig Blechabdeckung hinten zum Schutz des zusammengeschobenen Markisentuchs.MED QUADRA PAVILION

Abmessungen
(L) Breite 250 - 550 cm (1 Modul)
550 - 900 cm (2 Module)
900 - 1200 cm (3 Module)
(S) Ausfall 200 - 600 cm
(H) Höhe 230 cm bis zum Träger


MED VIVA PAVILION

Pavilion ist die Version “Insel” von Med Viva und eignet sich perfekt zur Außenanbringung an Bars, Pizzerien, Restaurants, wenn eine kleine Oase im Freien geschaffen werden soll oder wenn eine Anbringung an der Wand des Gebäudes nicht möglich ist.  Querstreben, Abschlüsse und Führungen sind aus pulverbeschichtetem Aluminium. Faltmarkise auf seitlichen Führungsschienen mit Zahnriemen mit hohem Widerstand mit hohem Widerstand, die auf Kugellagern dreht. Stützen aus Edelstahl und Gussteil aus pulverbeschichtetem Aluminium.
Um den Wasserablauf zu gewährleisten, muss das Gefälle der Struktur zwischen 8% und 19% sein (Siehe die Tabelle zur Gefälleberechnung in der aktuellen Preisliste). Das Antriebssystem des Tuchs ist automatisch oder mit Kurbel.

Abmessungen
MED VIVA PAVILION
(L) Breite cm 250 - 550 (1 modul)
bis cm 900 (2 module)
bis cm 1200 (3 module)
(S) Ausfall cm 200 - 600
(H) Höhe cm 230 bis zum Träge



MED OPEN FLY INSEL

Med Open Fly in der Version Insel ist eine selbsttragende Sonnenschutzlösung, die aus einer Haltestruktur aus lackiertem Aluminium und Edelstahl mit scharfkantiger Verbindung besteht, durch die das gesamte Design des Produkts betont wird.
Die Überdachung besteht aus einem Tuch aus verdunkelndem PVC, der in ein Halte- und Spannungssystem eingesetzt ist, das das Öffnen durch einen patentierten Mechanismus mit seitlichen Pantographen aus poliertem Edelstahl ermöglicht.
Die originelle, bogenförmige Anordnung des ausgefahrenen Tuchs ermöglicht das seitliche Ablaufen des Wassers, ohne Neigung der Struktur.
Die Technologie des verdunkelnden PVC schützt vor schädlichen Sonnenstrahlungen, hält die Hitze ab und garantiert kühle Luft im Schattenbereich.
Das Öffnen und Schließen der Markise erfolgt auf seitlichen Führungen mit einem hoch widerstandfähigen Zahnriemen. Mit Handkurbel oder mit Elektromotor mit Steuersystemen SOMFY® mit normalem Einschalten, RTS Fernsteuerung oder IO-Homecontrol.
Serienmäßig Fuß mit Bodenbefestigungsplatte und Fußkappe aus lackiertem Aluminium.

MED OPEN FLY INSEL
(L) Breite cm 250 - 400 (4 Beine)
bis cm 700 (6 Beine)
(S) Ausfall cm 290 - 530
(H) Höhe cm 254 bis zum Träger
cm 208,5 bis zur Markise  

MEDISOLAFLY MIT EINEM MODUL

Medisolafly ist mit einem verdunkelnden PVC-Tuch mit UV-Schutz ausgestattet, das in eine Struktur aus lackiertem Aluminium und rostfreiem Stahl eingefügt ist. Das Spannen und Öffnen des Tuchs erfolgt über ein patentiertes System mit seitlichen Scherenarmen aus poliertem rostfreiem Stahl, die eine Zugwirkung auf beide Seiten ausüben. Die originelle, bogenförmige Optik des ausgefahrenen Tuchs ermöglicht ein seitliches Abfließen des Regenwassers ohne Notwendigkeit weiteren Eingreifens. Die auf verdunkelndem PVC basierende Technologie schützt vor schädlicher Solarstrahlung, hält die Hitze ab und garantiert eine gute Luftkühlung in der Schattenzone. Bewegungsantrieb über seitliche Führungen mit besonders widerstandsfähigem Zahnriemen. Mit Handkurbel oder mit motorisiertem SOMFY®-Steuersystem mit normalem Einschalten, RTS-Fernbedienung oder IO-Homecontrol. Medisolafly ist von der Haltestruktur unabhängig und kann daher an unterschiedlichste Befestigungslösungen angepasst werden.

MEDISOLAFLY DOPPELTES MODUL EIN MARKISENTUCH

Ein einziges Markisentuch mit einer Breite bis zu 7 m mit einem Gestell mit 6, 8 oder 10 Beinen am Rahmen, mit dem sich Flächen in der Größenordnung von 16 m² bis über 46 m² überdachen lassen.
Auch diese Ausführung besticht durch die Schönheit und Leichtigkeit der Formen, die das Modell Medisolafly auszeichnen, das hier Pate gestanden ist. Mit einem Ausfall von mehr als 5 m wird das Gestell durch einen oder mehrere obere Querträger versteift, die der Faltmarkise eine transparente Stabilität ohne zentrale Stützen verleihen.
Aufgrund der großen Abmessungen ist das Bedienen der Markise nur mit Elektromotor mit Steuersystemen von SOMFY® möglich, mit normalem Einschalten, RTS Fernsteuerung oder IO-Homecontrol.

MEDISOLAFLY MIT EINEM MODUL
(L) Breite 250 - 400 cm  
(S) Ausfall 240 - 480 cm (4 Beine)
481 - 780 cm (6 Beine)  
(H) Höhe 254 cm bis zum Träger
208,5 cm bis zur Markise

MEDISOLAFLY DOPPELTES MODUL EIN MARKISENTUCH
(L) Breite 450 - 700 cm  
(S) Ausfall 290 - 470 cm (6 Beine)
471 - 590 cm (8 Beine)
591 - 710 cm (10 Beine)  
(H) Höhe 254 cm bis zum Träger
208,5 cm bis zur Markise



VELENDA RADA

Mit Velenda Rada entsteht eine neue, idealerweise mit dem Meer verbundene Produktlinie: VELENDA.
Velenda Rada ist das Ergebnis einer völlig neuen Stilerfahrung, ihre Persönlichkeit wird von markanten Kombinationen unterstrichen, die jedoch nicht miteinander in Konflikt treten. Im Zusammentreffen von Irokoholz und rostfreiem Stahl entsteht Harmonie und Sicherheit: wesens- und gefühlsmäßig weit voneinander entfernte Materialien und Formen definieren die strukturelle Identität von Velenda Rada. Die zylindrische Form der Ständer trägt die starke, kompakte Struktur aus Irokoholz sicher, deren beeindruckende Geometrie sich der Zugkraft der gespannten Seile entgegensetzt, und lässt sie gleichzeitig schlanker erscheinen.
Das Tuch aus weichem Acrylgewebe verleiht eine effektvolle, bewegte Optik, die definitiv die Welt der Seefahrt in Erinnerung ruft.
Im oberen Teil wird das Gewebe, das sich entlang der
Seile aus rostfreiem Stahl bewegt, vom Horizontalprofil in Form gebracht und gehalten: obwohl sie nicht wasserdicht ist, ermöglicht die so erzielte Konfiguration bei Regen
das Abfließen des Wassers, und wird damit der Absicht gerecht, ein weiches, entspannendes Licht im antiken Stil durchscheinen zu lassen.
Die Bewegung des Tuchs erfolgt über einen Kurbelantrieb mit Welle aus rostfreiem Stahl und Stahlseil. Besonders hervorzuhebende Details sind die auf dem oberen und unteren Seil beweglichen, glasfaserverstärkten Nylonrollen
“DNA. Velenda Rada  erbt die Merkmale von Medisolafly und Med GC. Im Unterschied zu ihren “Eltern” entwickelt sie jedoch eine stärker ausgeprägte seemännische Persönlichkeit: neben einem natürlichen “Family Feeling” wollte ich für sie Unabhängigkeit und Ausdrucksfreiheit.”

Abmessung

Höhe unter dem Trägern cm 235
Ausfall  x Breite
cm 370 x 370
cm 370 x 430
cm 370 x 490
cm 430 x 430


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü